Arbeitskreis Geschichtsforschung und Denkmalpflege Markgröningen e. V.

Generell verfolgt der AGD laut Satzung den Zweck, Geschichtsforschung und Denkmalpflege in der Stadt Markgröningen und im 1973 eingemeindeten Dorf Unterriexingen ideell und materiell zu fördern. Im weiteren Sinne befasst sich der 1969 gegründete Verein mit den Bereichen Geschichte, Geographie, Bodenfunde, Heimat-, Landschafts- und Denkmalpflege im kommunalen Umfeld und bisweilen auch darüber hinaus: Wenn es um regionale Interaktionen des ehemaligen Grüningen als Königslehen und Grafensitz, Reichsstadt und württembergische Amtsstadt geht oder wenn die Rolle Grüningens als geistliches Zentrum im Fokus steht. Neben der Forschung stehen Dokumentation und Vermittlung im Vordergrund, was sich insbesondere im Aufbau eines lokalen Geschichtsportals niederschlägt. Hier findet man Galerien mit vielen historischen Bildern und Karten sowie ein umfangreiches Artikel-Archiv zum Download.

Darüber hinaus bietet der AGD zahlreiche Vorträge, Führungen, Exkursionen und Ausstellungen an. Mit der Stadt kooperiert der AGD bei der Vergabe eines Denkmalpreises für gelungene Sanierungen, bei der Gestaltung des Schäferlaufs, bei der Organisation von Stadtführungen und bei der Betreuung des städtischen Museums im Wimpelinhof. Beschilderte Rundgänge erschließen Touristen die architektonischen Highlights in Markgröningen und Unterriexingen.

Anschrift: Arbeitskreis Geschichtsforschung und Denkmalpflege Markgröningen e. V.
Herrn Walter Ebner
Ludwig-Heyd-Str. 22
71706 Markgröningen
Tel.: 07145/9252075
eMail:
Internet: http://www.agd-markgroeningen.de
1. Vorsitzender: Dr. Walter Ebner
2. Vorsitzender: Rudolf Kürner
3. Vorsitzender: Peter Ebeling
Schriftführerin: Ariane Schröfel
Schatzmeister: Kurt Roller
Publikationen:
  • Bildbände zur Stadtgeschichte
  • Historische Reihe "Durch die Stadtbrille - Geschichtsforschung, Geschichten und Denkmalpflege in Markgröningen"
  • Sonderbriefmarken zu stadtgeschichtlichen Anlässen

« zurück zu:    Übersicht   |  Vereine in Markgröningen   |  Vereine in Nordwürttemberg