Unsere Mitgliedsvereine

Kontakt Impressum Links

Arbeitskreis für Landes- und Ortsgeschichte

Der Arbeitskreis für Landes- und Ortsgeschichte, der bis 1974 die Bezeichnung Arbeitskreis für Landes- und Heimatgeschichte trug, wurde im Juni 1951 von Professor Dr. Helmut Dölker, dem damaligen Leiter der Abteilung Volkskunde beim Landesamt für Denkmalpflege und Vorsitzenden des Verbandes der Württembergischen Geschichts- und Altertumsvereine gegründet.

Die erste ordentliche Sitzung fand am 13. Januar 1952 statt. Anfangs kam man in größeren Zeitabständen zusammen, aber bald tagte der Arbeitskreis regelmäßig zweimal im Jahr, im Frühjahr und im Herbst.

Bevor der Tagungsort 1976 in das Hauptstaatsarchiv Stuttgart verlegt wurde, fanden die Arbeitskreissitzungen in den Räumen des Lindenmuseums, des württembergischen Landesmuseums, der damaligen Technischen Hochschule Stuttgart und des Wilhelmspalais statt.

Der Arbeitskreis hatte von Beginn an die Funktion eines Informations- und Ausspracheforums, um über aktuelle Forschungen der Landes-, Regional- und Ortsgeschichte zu informieren, sie weiterzuvermitteln und eine Hilfestellung für Landes- und Heimatforscher zu bieten. Die Erörterung methodischer Fragen und einzelner Forschungsprobleme stand ebenso im Fokus wie der Austausch von Erfahrungen regional arbeitender Berufs- und Freizeithistoriker.

In den vielfältigen Themen der zurückliegenden Sitzungen spiegeln sich fast 60 Jahre landesgeschichtlicher Forschung im deutschen Südwesten – von der klassischen Burgen- und Wüstungsforschung über die ländliche und städtische Verfassungsgeschichte, wirtschafts- und sozialgeschichtliche Fragestellungen bis hin zu mikrohistorischen Untersuchungen.

Leiter des Arbeitskreises:

1951-1953Prof. Dr. Helmut Dölker
1954-1960Dr. Walter Grube
1960-1969Prof. Dr. Eberhard Gönner
1969-1982Prof. Dr. Hans-Martin Maurer
1982-1989Dr. Joachim Fischer
1989-1994Dr. Günter Cordes
1995-2002Dr. Bernhard Theil
2002-2008Dr. Peter Rückert
2009-2013Dr. Nicole Bickhoff
seit 2014Dr. Wolfgang Mährle

Eindrücke aus der Tätigkeit des Arbeitskreises